07. Januar 2024
Am 07. Jan. 2024 luden die Pfarrei Egg, die Krippenfreunde Erkheim Günztal e.V. sowie Kirchenmusiker Benjamin Schmid zum Abschluss der Weihnachtszeit zur sog. "Musik an der Krippe". Begleitet wurde der Kirchenchor Egg vom Organist Fabian Mayer sowie der Bläsergruppe aus Günz. Benjamin Schmid übernahm die musikalische Leitung. Trotz heftigen Schneetreibens kamen zahlreiche Besucher in die Kirche und genossen nochmals weihnachtliche Stimmung.

14. Juli 2023
Im Zuge des 50-jährigen Bestehens des Landkreises Unterallgäu, die dieses Jahr endet, wurde am 14.07.2023 in der Basilika St. Alexander und Theodor in Ottobeuren die Standarte durch Abt Johannes Schaber gesegnet. Bei strahlendem Sonnenschein und engenehmen Temperaturen fanden sich zahlreiche Vereine und 34 Fahnenabordnungen.

19. März 2023
Am 19. März ist Josefstag. Obgleich er kein offizieller Feiertag mehr ist, wird er in einigen katholisch geprägten Gegenden noch gefeiert. Der Heilige Josef ist nach seinem aus der Bibel überlieferten Beruf als Zimmermann auch der Patron der Arbeiter, insbesondere der Zimmerleute und Schreiner. Da der Josefstag heuer, 2023, auf einen Sonntag fiel, fanden sich die Unterallgäuer Zimmermänner im Feststadel ein und führten ihren Zimmermannsklatsch auf.

17. März 2023
Kaum ist der Fasching vorbei wird vielerorts wieder Theater gespielt. Das Dorftheater hat eine sehr lange Tradition. So war es für die Dorfbevölkerung schon vor und nach dem Krieg eine willkommene Abwechslung der Unterhaltung. Selten wurden ernste Themen behandelt. Komödien und Lustspiele wurden auf-geführt. In Erkheim wird derzeit das Lustspiel Eissidissi in Erkheim aufgeführt. Eine Verwechslungskomödie von Achim Pöschl.

12. Februar 2023
Am 12.02.2023 veranstalten die Günzer, nach langer Zeit, unter der Leitung von Volker Lohman, den legendären Karnevalszug. Der Zug erstreckte sich die Dorfstraße bis zur Kirche. Zahlreiche Zuschauer, viele auch maskiert, säumten die Straße und bejubelten viele Karnevalisten und Narren zu. Bereits in den 1930er Jahren gab es schon einen Faschingszug durch Günz. Schön dass es diese Tradition wieder gibt.

24. Dezember 2022
...befasst sich mit den Brauchtümern und Traditionen in den Dörfern. Gerade nach den gesellschaftsreduzierten Jahren zelebrierten dieses Jahr die Dorfbewohner intensiv die Feste. Man gedachte nicht nur diesen Tag, sondern es waren auch Feste und Zusammenkünfte an denen sich die Bürger nach getaner Arbeit trafen und feierten.

04. September 2022
Kennen Sie eigentlich Arlesried? Nein? Auch nicht wenn Sie schon mal nach Maria Baumgärtle gefahren sind...? Das kleine beschauliche Dorf liegt eingeschlossen von herrlichen Wäldern auf steiler Höhe mit prächtigen Fernblick von der Zugspitze bis zum Schweizer Säntis. 50 Jahre ist es her, dass Arlesried zu Erkheim, im Rahmen der Gebietsreform, eingemeindet wurde. Zu diesem Jubiläum lädt die Arlesrieder Dorfgemeinschaft unter der Leitung des Gemeinderates Alwin Braun, zu einem...

05. November 2021
Am 05.November 2021 war es soweit. Zahlreiche Premierengäste warteten schon gespannt auf den Beginn des Filmes. Zuvor erzählte Stefan Hämmerle und Martin Link wie das Projekt in dreijähriger Drehzeit zustandekam. Im Hundsmoor war die Geburtsstunde des Projekts. Die Filmaufnahmen fanden auf Land, Wasser und in der Luft statt. Regisseur Stefan Hämmerle ließ seine Mitarbeiter am Set selbst unter Wasser gehen und Spezialeffekte verwenden. Vor allem mit seinem Filmer Martin Link, Flugdrohnen-...

28. Juni 2021
Seit ein paar Jahren blüht um Westerheim wieder Flachs. Ab ca. 10. Juni wird das Leinfeld in ein schönes blaues Blütenmeer verwandelt. Die Farbenpracht beginnt um ca. 10.30 Uhr und endet um ca. 12.30 Uhr. Dann fallen die Blütenblätter ab. Das blaue Spiel wiederholt sich dann so ca. 8 - 10 Tage. Danach beginnen die Pflanzen eine Samenkapsel zu bilden. Ungefähr im August ist der Leinsamen reif.

12. Juni 2021
Text überarbeitet. Dank an Martin Glöckler für die Ergänzungen.

Mehr anzeigen